Thursday, December 29, 2011

zwölf2011: Dezember


Kurz bevor das Jahr vorbei ist noch mein letztes zwölf2011 Bild, diesmal mit Weihnachtsdekoration. Leider regnet es auf dem Bild!

Thursday, December 15, 2011

Touri-Programm

Da die letzten 5 Tage der Ian aus Brasilien zu Besuch war, haben wir ein kleines Touristenprogramm gemacht.
So standen neben Schokofondue, amerikanischem Frühstück, gutem deutschen Essen, Spaziergängen, Weihnachtskuchen, Phase 10 spielen und Unibesichtigung auf dem Plan:
Eine Tour durch Dortmund, unteranderem auf die Aussichtsplattform des Dortmunder Us

der Weihnachtsmarkt mit dem größten Weihnachtsbaum der Welt

und ein Trip nach Köln

Monday, December 05, 2011

Nikolaus


Wir wünschen allen einen schönen Nikolaus-Tag. Ich hoffe, ihr ward lieb, so dass eure Stiefel schön gefüllt sind!
Hier hat es sogar passend zum Nikolaus-Tag geschneit und das freut mich wirklich sehr!

Sunday, December 04, 2011

Sonntagsfreuden


Trotz Schmuddelwetter ein Spaziergang mit den Hunden!

Die anderen Freunden sieht man wie immer hier

Friday, December 02, 2011

Blogger-Adventskalender 2011


Heute war es endlich soweit und ich durfte mein Blogger-Adventskalender-Päckchen auspacken! Schon seit Montag lag es hier und es kribbelte in meinen Fingern, aber ich habe schön brav bis heute morgen gewartet.
Wie ihr seht, waren viele schöne Dinge darin. Vielen Dank, Frollein Püppi-Lotta.

Ich bin auch schon gespannt, was die anderen so bekommen.

Monday, November 28, 2011

Tannenbäume basteln

Bei Martha Stewart habe ich eine Bastelidee aus alten Zeitschriften oder Katalogen gefunden. Man nehme eine Zeitschrift, breche den "Rücken" und
faltet von der ersten Seite die obere rechte Ecke nach innen:

Die neue rechte obere Ecke wieder nach innen falten

nun weiterblättern und das überstehende Dreieck nach innen falten

Mit der ganzen Zeitschrift weiter machen und dann mit Goldfarbe ansprühen


Oder wie wäre es mit einem Kranz aus Küchenrollen?
Die Kückenrolle in Streifen schneiden und zu Sternen zusammentackern. Die Sterne wiederum aneinander tackern und das ganze mit Goldfarbe ansprühen.

Sonntagsfreuden

Die anderen Sonntagsfreuden findet man wie immer hier.
Gestern war die Freude der 1. Advent: Kekse backen, Kerzen anzünden....
Auch wenn es für diesen Nikolaus wohl nicht so ein schöner Tag war:

Friday, November 25, 2011

Adventskalender selber machen

Es müssen nicht immer Geschenke oder Schokolade sein!
Noch 5 Tage habt ihr Zeit einen Adventskalender zu basteln, wie wäre es mit Fotos oder Aktivitäten?
Für den Fotokalender
24 Fotos auf einem Blatt ausrichten (Ich habe 26 genommen, weil ich aus Versehen so viele ausgewählt hatte!)
Ein Foto groß ausdrucken und auf der Rückseite des großen Fotos die kleinen Fotos anzeichen (am Besten gegens Fenster halten) und anritzen, so dass nur noch eine Seite und die Ecken befestigt sind.

Auf der Vorderseite dann nur noch die Zahlen aufschreiben und fertig ist der Foto-Adventskalender.

Für den Aktivitätenkalender habe ich mir einfach schöne Aktivitäten für den Advent ausgedacht und diese auf Schneeflocken geschrieben.

Ich habe zum Beispiel:
Kekse backen, Weihnachtsfilm gucken, Weihnachtsbuch lesen, einen Schneemann bauen, auf den Weihnachtsmarkt gehen, ein Foto mit Weihnachtsmützen machen, heißen Kakao trinken, Weihnachtslieder singen/hören....

zwölf2011: November


Der Baum steht schon, aber geschmückt ist er noch nicht!
Wenn er geschmückt ist, gibt es das nächste Bild. Ob dann wohl auch Schnee liegt?

Saturday, November 19, 2011

Blogger-Adventskalender 2011


Auch dieses Jahr bin ich wieder beim Blogger-Adventskalender dabei. Danke an Lysanne, die den Adventskalender wieder organisiert hat.
Rechts könnt ihr ein Türchen anklicken und erfahrt dann, wer an dem Tag ein Päckchen auspacken darf.

Ich bin schon am 2.12. dran und bin schon gespannt, wer mich bewichtelt :)

Sirup-Kekse


Gestern habe ich Kekse gebacken und weil die mir wirklich gut geschmeckt haben, möchte ich das Rezept mit euch teilen! Gefunden habe ich das Rezept bei Martha Stewart

In einer kleinen Schüssel zwei Tassen Mehl, 1 1/2 TL Backpulver, 1/2 TL Muskatnuss und 1 TL Zimt mischen.
Mit einem Mixer 200g Butter und 1 Tasse Zucker verrühren. Erst ein Ei und dann eine viertel Tasse Sirup unterrühren. Ich habe einen amerikanischen Frühstückssirup genommen, wollte es aber auch mal mit Ahornsirup versuchen.
Dann die trockenen Zutaten langsam unterrühren.
Aus dem Teig (je ein Esslöffel) Kugeln rollen und dann in einer halben Tasse Zucker rollen und mit aussreichend Abstand auf einem Backblech platzieren. (das war bei mir ziemlich klebrig, aber auch wenn es keine Kugeln sind, werden die Kekse schön rund.)
Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 175°C 10-15 Minuten backen (bis die Ränder leicht knusprig sind, das Innere ist noch ein bisschen weich).
1 Minute auf dem Blech abkühlen lassen und dann auf einem Rost ganz auskühlen lassen.

Friday, November 11, 2011

Freitags-Füller #137

Heute mal wieder ein Freitagsfüller, wie immer von hier

1. Eine Menge Zeit bis Weihnachten, ist nicht mehr.

2. In der ersten Hälfte des Dezembers nur Fair-Trade-Schokolade kaufen.

3. Die letzte SMS war nicht wichtig .

4. Noch einmal durch die Matheprüfung fallen wäre gerade mein schlimmster Albtraum.

5. Wo sind denn die Laternensänger?

6. Advent ist eine Zeit für die Sinne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Tim, Marie & Max, morgen habe ich Sankt Martin-Markt und Jens' Geburtstag geplant und Sonntag möchte ich mit Nils seinen Geburtstag feiern !

Monday, November 07, 2011

Weihnachten im Schuhkarton

Heute habe ich meinen Schuhkarton für Weihnachten im Schuhkarton fertig gepackt. Ich mache das nun schon seit ein paar Jahren, weil ich finde, dass das eine tolle Idee ist. Das Prinzip ist einfach: Man gestaltet einen Schuhkarton weihnachtlich und füllt ihn mit kleinen Geschenken für ein Kind, den Karton gibt man dann in einer Sammelstelle ab und ehrenamtliche Helfer verteilen diese Kartons dann in verschiedenen Ländern an bedürftige Kinder, von denen die meisten vorher noch nie ein Geschenk bekommen haben. Wie das dann abläuft, könnt ihr in dem Video am Beispiel Kosovo sehe. Ich finde, dass es auch wirklich Spaß macht den Karton zu packen. Am liebsten würde ich gerne sehen, wer wo mein Geschenk auspackt und wie damit gespielt wird!
Wer noch mitmachen möchte, kann seinen Schuhkarton noch bis zum 15.November abgeben. Wo die nächste Sammelstelle ist und was am Besten in den Schuhkarton soll, erfährt man auf der Internetseite

Sunday, November 06, 2011

Sonntagsfreuden: David Copperfield

Heute noch einmal das schöne Wetter genutzt und einen Spaziergang gemacht.
Danach einen heißen Kakao getrunken und endlich "David Copperfield durchgelesen. Das soll Charles Dickens' bestes Buch sein. Auch ohne Morde oder ähnliches was ein Thriller braucht, ist dieser Roman spannend und man möchte wissen, wie es im Leben des Copperfields weiter geht. Ich finde das Buch auch wirklich gut, aber bin trotzdem froh, dass ich es nun durch habe, es hat schließlich 882 Seiten. Nun bin ich bereit für ein neues Buch und kann dieses nach vierfacher Verlängerung in der Bibliothek zurück geben.

Monday, October 31, 2011

zwölf2011: Oktober


Heute am letzten Tag noch schnell das Oktober Bild!
Der Kreisverkehr wurde auch gerade neu bepflanzt und dieses mal habe ich das Bild mal abends aufgenommen!

Thursday, October 27, 2011

Foto-Dekathlon: Verfremdung, Composing, Experiment



Nun ist schon die letzte Runde von Janas Fotowettbewerb gestartet!
Ich bin gespannt, welche Fotos gewonnen haben! Es hat wirklich Spaß gemacht bei dem Wettbewerb mit zu machen und zu sehen, wie die anderen Teilnehmer die Themen umgesetzt haben!
Mein letztes Bild ist in Santiago de Compostella entstanden, als ich letztes Jahr mit Marie Ian dort besucht habe! Wenn es euch gefällt, könnt ihr für 32-10 Santiago de Compostella bei Nacht abstimmen.

Sunday, October 23, 2011

Foto-Dekathlon: Bewegung



Heute beginnt schon die 9. und somit vorletzte Runde von Janas Fotowettbewerb mit dem Thema Bewegung!
Mein Foto stammt wie auch schon zwei andere aus dem Kroatien-Urlaub und ich finde es so cool, weil es aussieht als würde Tim in der Luft liegen.
Wenn euch das Bild gefällt, könnt ihr für 32-9 Sprung ins kalte Wasser abstimmen.
Lustig finde ich auch, dass Marie zufälligerweise auch ein Urlaubsfoto von Tim im Wasser ausgewählt hat.

Sonntagsfreuden


Heute war ich zum Brunch bei einer lieben Freundin (erste von rechts), die gestern Geburtstag hatte und zu diesem Anlass am Freitag reingefeiert hat, gestern richtig gefeiert hat und heute noch mal Brunch gemacht hat. Ein drei Tage langer Geburtstag also :) Heute war es auch eher ein Brunchinner, da wir Mädels bis abends da waren.
Es war wirklich ein schöner Tag und es tat gut, einfach mal zu quatschen, zu lachen und natürlich zu essen :)

Die Idee stammt von kreativberg und dort sieht man auch, wer noch mitmacht.

Thursday, October 20, 2011

Foto-Dekathlon: mein Dorf


Heute startet die 8. Runde von Janas Fotowettbewerb: meine Straße, mein Dorf, meine Stadt. Für mich heißt das natürlich mein Dorf und ich habe mich für ein weihnachtlches Kreisverkehrbild entschieden, da ich den auch immer für das zwölf2011 Projektfotografiere und er mir in der Weihnachtszeit am besten gefällt!
Falls euch mein Bild gefällt, könnt ihr für 32-8 Es weihnachtet in Schalksmühle abstimmen.

Monday, October 17, 2011

Foto-Dekathlon: black and white


Heute hat beim Fotowettbewerb die 7. Runde: black and white gestartet.
Mein Bild stammt, wie schon das Freundschaftsblid von meinem Wochenende in Düsseldorf. Wenn es euch gefällt, könnt ihr für 32-7 Medienhafen Düsseldorf abstimmen.

Sunday, October 16, 2011

Sonntagsfreuden


Heute war ich mit einem Teil der Familie kegeln! Das hat wirklich Spaß gemacht und ich freue mich, dass wir so etwas als Familie unternehmen! Eine Runde habe ich sogar gewonnen :)

Die anderen Freuden sieht man wie immer hier

Friday, October 14, 2011

Foto-Dekathlon: Makroblümchen


Heute beginnt die 6. Runde von Janas Foto-Dekatlon: Makroblümchen
Meine Blume ist von unserem Amsterdam Trip, als wir alle danach eine Blumenzwiebel zum Einpflanzen mit nach hause genommen haben. Falls euch mein Bild gefällt, könnt ihr für 32-6 Amsterdamer Blume abstimmen.

Wednesday, October 12, 2011

Foto-Dekathlon: Licht und Schatten


Die 5. Runde von Janas Fotodekathlon hat gestern gestartet.
Mein Bild ist im Kroatienurlaub entstanden, falls es euch gefällt, könnt ihr für 32-5: Hand in Hand abstimmen.

Sunday, October 09, 2011

Sonntagsfreuden

Heute mal wieder Sonntagsfreuden. Die anderen sieht man wie immer hier. Die letzten Sonntage hatte ich übrigens auch Freuden, sogar so viele dass ich keine Zeit zum Bloggen hatte :)
Ich habe mich sehr über das schöne Wetter gefreut und beim Spaziergang sogar diese hier getroffen:

Dann noch ein paar Hagebutten gepflückt, aber leider waren nicht mehr viele da, es gibt also dieses Jahr nur wenig Tee

Da ich meistens als Freude auch noch das Essen nenne, hier noch die leckeren Nachos, die an den netten Mädelsabend gestern erinnern:

Saturday, October 08, 2011

Foto-Dekathlon: Menschenskinder


Von heute bis Montag könnt ihr für die 4. Runde von Janas Foto-Wettbewerb abstimmen. Die Kategorie heißt Menschenskinder und ich habe ein Bild von den kleinen Händen der kleinen Mila gewählt! Falls euch mein Bild gefällt, könnt ihr für 32-4 Kleine Hände abstimmen.

Wednesday, October 05, 2011

Foto-Dekathlon: Liebe und Freundschaft


Heute geht es in die 3. Runde bei Janas Fotowettbewerb und da geht es um Liebe und Freundschaft!
Ich habe dafür ein Bild von meiner besten Freundin Marie und mir an ihrem letzten Wochenende in Düsseldorf gewählt, Zur Zeit studiert sie nämlich ein Semester in Frankreich und ich vermisse sie schon total.
Also wenn euch mein Bild gefällt könnt ihr für 32-3 Beste Freundinnen blicken gemeinsam in die Zukunft abstimmen.

Auf Maries Bild (30-3) bin ich übrigens auch drauf! Erkennt man doch gleich, oder?

Monday, October 03, 2011

Foto-Dekathlon: beautiful landscapes


Nun ist schon die zweite Runde von Janas Fotodekathlon! Ich habe ein Foto von den Plitvicka Seen genommen, weil mir der Nationalpark so gut gefallen hat. Also falls euch das Bild auch so gut gefällt wie mir, dann könnt ihr für 32-2 Plitvicka Seen in Kroatien bis Dienstag noch abstimmen.

Friday, September 30, 2011

zwölf2011: September


Auf den letzten Drücker noch schnell das Septemberbild! Heute mal ausnahmsweise vormittags aufgenommen, deswegen noch nicht so viel Sonne! Ich hoffe, dass uns im Oktober auch noch ein paar Sonnentage gegönnt sind!

Thursday, September 29, 2011

Foto-Dekathlon: tierisch, tierisch


Wie Marie habe auch ich bei Janas Fotodekathlon teilgenommen!
Es sind wirklich tolle Fotos dabei und ich glaube auch nicht, dass ich was gewinnen werde, aber ich bin schon gespannt was die anderen Teilnehmer noch so bei den anderen Kategorien eingeschickt haben.
Mein Foto in der ersten Kategorie ist 32-1 Greife nach den Sternen. Ihr könnt natürlich gerne für mich abstimmen :)

Wednesday, September 28, 2011

Hatschi

Da lässt sich das gute Wetter noch einmal blicken und ich erkälte mich. Mit Halsschmerzen fing es an und nun hab ich auch noch Husten und Schnupfen. Dabei trinke ich seit einer Woche jeden Tag ein Glas Aronia-Nektar und der soll anscheinend das Immunsystem stärken und vor solchen Erkältungen schützen :(
Eigentlich habe ich heute Abend Thai Bo, aber das wird wohl nichts. Stattdessen liege ich im Bett mit Taschentüchern und einer Folge Gilmore Girls und trinke heißen Holundersaft, denn der soll scheinbar eine Erkältung schneller bekämpfen. Mit einer Nasendusche hab ichs auch schon versucht, ich muss ja schließlich bis zum Wochenende wieder fit sein, denn da geht es nach Straßburg.
Was sind eure Tipps und Hausrezepte gegen eine lästige Erkältung?

Apfeltee und Apfelringe



Nachdem der erste Schub Apfeltee und Apfelringe schnell verputzt wurde, haben wir nun schon zwei mal neue gemacht. Man kann sie wirklich gut zwischendurch snacken :) Jetzt wo wir die Technik optimiert haben, so dass mehr Äpfel in den Ofen passen, haben wir aber leider keine Äpfel mehr im Garten ;( Müssen wir wohl bis zum nächsten Jahr warten.

Monday, September 19, 2011

Sonntagsfreuden am Montag


Die anderen Freuden findet man wie immer hier
Heute poste ich die Sonntagsfreude einen Tag später aber dafür von einem Tag davor!
Verstanden?
Also ich poste Montag, aber die Freude war eigentlich am Samstag :)
Am Samstag bin ich nämlich mal wieder mit meinem liebsten Bruder Moped gefahren :) Zwar nur einmal um den Block und auch nicht schneller als 50, aber das hat Spaß gemacht :) Vielleicht traue ich mich nächstes mal auch mal weiter und schneller :)

Apfeltee und Apfel"ringe"




Da wir nun ein paar Äpfel im Garten haben, habe ich einen Weg gesucht, diese zu verarbeiten, so dass auch ich sie essen kann (gegen rohe Äpfel bin ich allergisch)
Ich habe dann am Samstag Apfel"ringe" (bei mir sind es Scheiben) und Apfeltee gemacht.
Dazu habe ich die Äpfel geschält, das innere rausgeschnitten und die Äpfel in Scheiben geschnitten. Die Apfelscheiben und die Schale habe ich dann bei 50°C in den Ofen getan (einen Holzlöffel in die Tür klemmen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
Puuuuh, das hat dann aber ganz schön lange gedauert bis die Äpfel trocken genug waren, war der Ofen bestimmt 2 Stunden an. Ich weiß nicht, ob das sehr effizient ist, aber die Apfelscheiben sind sehr lecker.
Die Schale habe ich dann noch zerkleinert und nehme nun ca. einen Löffel für eine Tasse heißes Wasser... hmmmm lecker und alles Bio :)

Tuesday, September 06, 2011

Kroatien




Liebe Blogleser,
viele liebe Grüße aus Kroation. Hier gefällt es mir sehr gut und wir lassen es uns sehr gut gehen: Wir schnorcheln, schwimmen, planschen, springen von Felsen, liegen im Schatten, lesen, spielen Gameboy, pflücken frische Feigen, essen ganz viel Knoblauch und andere leckere Sachen und und und... Am Mittwoch waren wir im Nationalpark, das war auch toll.
Bis bald Lena


So oder so ähnlich hätte der Text ausgesehen, wenn ich euch allen eine Urlaubspostkarte geschickt hätte :) Leider bin ich nun schon wieder zu hause. Der Urlaub war aber sehr entspannend und es war schön noch ein mal für zwei Wochen die Sonne und Wärme genießen zu können, denn ich glaube die beiden kommen dieses Jahr nicht mehr nach Deutschland zurück :(

Visit the National Park in Croatia





Seit ich im Fernsehen mal einen Bericht über den National Park Plitvicer Seen gesehen habe, wollte ich dort unbedingt hin! Jetzt im Kroatien Urlaub konnte ich das nun endlich machen.
Morgens sind wir um 6 Uhr aufgestanden, da wir noch eine 4 stündige Autofahrt vor uns hatten. Im Park kann man sich zwischen verschiedenen Wanderrouten entscheiden und wir haben uns für eine 4-6 stündige entschieden. Wir haben auch über 5 Stunden gebraucht, zwischendurch sind wir aber auch mit einem Boot und einem Panoramazug. Da es so heiß war, war es wirklich anstrengend. Leider durfte man in den Seen nicht schwimmen. Trotzdem hat es sich sehr gelohnt: der Park ist wirklich sehr schön und die Seen und Wasserfälle beeindruckend. Ich finde der Trip hat Spaß gemacht und ich kann den Park sehr weiterempfehlen.

Ich habe mir vorgenommen ein paar Blogeinträge nun auch in Englisch zu schreiben, also hier noch mal der gleiche Text (wer Fehler findet, kann mir sehr gerne eine mail oder so schreiben :))

Since the time I saw a documentation about the National Park Plitvice Lakes , I wanted to go there. During my vacation in Croatia I could finally do this. We got up at 6 a.m. because we had to take a 4 hour drive. In the park you can choose from different routes and we decided to take the 4-6 hour route. It took us more than 5 hours, in between walking we took a little boat trip and a panoramic train. As it was so hot this day, it was really exhausting. Unfortunately you are not allowed to swim in the lakes. Nevertheless, it was worth it: the park is very pretty and the lakes and waterfalls are impressive. I think the trip was a lot of fun and I recommend visiting the park.

Friday, August 19, 2011

Durchgeknallt?

Ich wurde von der lieben Sinja getaggt.

Erzähle mindestens 5 Eigenschaften, welche dich zu etwas Besonderem machen. Bist du besonders liebenswert, lustig und komisch, vielleicht sogar für den Einen oder Anderen eklig, oder vielleicht sogar weltbewegend? Schreibe einen Post und nenne mindestens 5 Marotten, Spleens, Eigenarten, ect. – gerne auch mehr!
Tagge 5 andere Bloggerinnen/Blogger, bei denen es dich besonders interessiert. Schreib ihnen einen Kommentar, damit sie das auch wirklich mitbekommen!

1. Wenn ich morgens aufwache, habe ich großen Hunger und wenn ich dann nichts esse, gehts mir schlecht!
2. Mir wurde nun schon öfters gesagt, du bist einfach zu lieb, ich kann mir gar nicht vorstellen wie du dich vor einer Schulklasse durchsetzen willst, aber ich denke, dass ich schon durchsetzungsfähig bin.
3. Ich bin sehr sparsam und auch wenn ich mir vornehme, es mir einfach mal gut gehen zu lassen und nicht an die Kosten zu denken, klappt das meist nicht lange.
4. Ich versuche sehr umweltfreundlich zu leben und kann es nicht verstehen, warum manche Leute ihren Müll nicht trennen oder ähnliches.
5. Ich bin sehr gemütlich und zu hause trage ich gerne Jogginghose!

Ich tagge
Kreativberg
Marie
Laura
und mehr weiß ich leider gerade gar nicht!

Wednesday, August 17, 2011

Zugeflogen


Da hat wohl jemand wieder nicht aufgepasst und das Schlafzimmerfenster offen gelassen! Ob so eine fliegende Matratze bequemer ist als ein fliegender Teppich?