Friday, June 06, 2014

Milk a cow

Für mich ganz überraschend hat sich letzten Monat ein Wunsch von meiner Life List erfüllt.
Lisa und Axel hatten mir zum Geburtstag eine Schnitzeljagd geschenkt, bei der ich während des Weges verschiedene Aufgaben erfüllen musste, um Punkte zu sammeln und den weiteren Weg rauszufinden.Nachdem wir schon einige Kilometer und Spaß hinter uns hatten, bekam ich als Aufgabe einen Becher und eine kleine Flasche 43er mit der Frage, was ich wohl noch bräuchte. Auf die Antwort "Milch" kam dann natürlich der Ausruf "Was ein Zufall, dass hier gerade ein Bauernhof ist". Der Bauer wusste schon Bescheid und wir wurden zu einem kleinen Stall geführt, in dem eine Kuh mit ihrem Kälbchen stand. Nachdem der Bauer die Kuh angebunden hat, dabei ein bisschen rumgewirbelt wurde und meinte, dass die Kuh etwas stur wäre, wurde mir schon ein bisschen mulmig, aber das Melkenhat dann sehr gut geklappt und war gar nicht schwer, so dass ich schnell meinen Becher voll hatte. Das süße Kälbchen konnte ich sogar auch noch streicheln.Das Melken und die Schnitzeljagd allgemein waren wirklich super.


No comments:

Post a Comment